Weidnitz — Erstmals in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr von Weidnitz wurde am vergangenen Samstag ein prächtiger Maibaum auf dem Widencer Platz aufgestellt. Nachdem die Kleinsten, die Mitglieder der "Weidnitzer Wichtelwehr", an der Baumkrone bunte Bänder befestigt hatten, startete mit vereinten Kräften der Aktiven und Dorfgemeinschaft diese Aktion. Zum Abschluss gab es ein gemütliches Beisammensein auf dem Dorfplatz von Weidnitz. Dieter Radziej