Bei der SG Eltmann (Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2) wird es nach der Saison einen Trainerwechsel geben. "Detlef Pfister wird am Ende der Saison aus persönlichen und vor allem zeitlichen Gründen aufhören", teilte Spielleiter Günther
Preissner mit. Neuer Trainer der SGE wird ab dem 1. Juli Dieter Schlereth, der den FC Augsfeld in die Landesliga führte und danach den TSV Prappach in die Kreisliga. "Wir sind froh, dass wir einen passenden Nachfolger für Detlef Pfister verpflichten konnten", erklärte Preissner. Seit einigen Tagen haben die Eltmanner auch die Vorbereitung auf die Restrückrunde begonnen. Das Ziel von Pfister wird sein, die Erste Mannschaft so schnell wie möglich in ein ruhigeres Fahrwasser zu bringen und an die guten Leistungen vor der
Winterpause anzuknüpfen. Für die "Zweite" heißt das Ziel Klassenerhalt. In der Winterpause sind zwei Spieler hinzugestoßen: Sebastian Dappert (SSV Kitzingen) und Marc Leeming (TSV Güntersleben). Abgänge gab es keine.
Es wurden bereits zwei Testspiele absolviert. Die weiteren Vorbereitungsspiele sind wie folgt geplant: Samstag, 11. Februar, 14 Uhr, SGE - FSV Unterleiterbach, Sonntag, 12. Februar, 14, Uhr FC Geesdorf - SGE, Sonntag, 12. Februar, 14 Uhr, SGE II - SpVgg Roßstadt, Samstag, 18. Februar, 14 Uhr, DJK Tütschengereuth - SGE, Sonntag, 19. Februar, 14.30 Uhr, SGE II - RSV Unterschleichach, Sonntag, 19. Februar, 14.30 Uhr, SpVgg Lauter - SGE, Samstag, 25. Februar, 14 Uhr, SGE II - SpVgg Untersteinbach, Samstag, 25. Februar, 14 Uhr, FV Würzburg II - SGE. red