Kreis Haßberge — Die Fußball-Schiedsrichtergruppe Haßberge hält am heutigen Montag, 2. Juni (19 Uhr), in der Stadiongaststätte des 1. FC Haßfurt eine Sitzung ab. Wie Obmann Josef Raab (Knetzgau) mitteilt, werden wichtige Mitteilungen des Bayerischen Fußballverbands besprochen sowie die Einteilung der Privatspiele und Abmeldungen für den Monat Juni vorgenommen. Obmann Raab bittet alle Vereine im Einteilungsgebiet der Schiedsrichtergruppe Haßberge, ihre Privatspiele rechtzeitig im DFB-Net einzugeben. Am Samstag, 21. Juni, findet das Schiedsrichter-Sommerfest an der Wässernachtalhalle in Wülflingen statt. Vorher besteht am Schulzentrum in Haßfurt beim Assistentenlehrgang letztmalig die Möglichkeit, die Leistungsprüfung für die Saison 14/15 abzulegen. red