Merkendorf — Ein standesgemäßer 5:0-Erfolg ist dem Fußball-Landesligisten FC Sand im Vorbereitungsspiel beim Bezirksligisten SV Merkendorf gelungen. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle voll gerecht, den Gastgebern merkte man an, dass Sie sich erst seit wenigen Tagen in der Vorbereitung befinden.
Es dauerte jedoch bis zur 29. Min., ehe der FC in Führung ging. Rinbergas nutzte einen Freistoß zum 0:1. Die Merkendorfer hielten kämpferisch sehr gut dagegen, konnten aber das 0:2 in der 44. Min. nicht verhindern. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Gäste das spielbestimmende Team, während beim SVM in der Offensive nicht besonders viel klappen wollte. Götz, Krines und Wagner erhöhten in der Schlussphase zum 0:5 Endstand - ein auch in der Höhe verdienter Sieg des FC Sand. st
Tore: 0:1 Rinbergas (29.), 0:2 Wieczorek(44.), 0:3 Götz (73.), 0:4 Krines S. (80.), 0:5 Wagner (85.)