Ihr zweiter Saisonspieltag endete für zwei Teams des TC Sand mit deutlichen Niederlagen. Die Erste Herrenmannschaft unterlag zuhause mit 0:21, und auch die Damen verloren auswärts mit 0:21.
Die Herren 40 (Bezirksklasse 2) gewannen gegen den SV Herschfeld mit dem gleichen Ergebnis, da die Gäste nicht antraten.
In der Herren-Kreisklasse 1 hatten die Sander gegen die SG Dittelbrunn keine Chance. In den Einzeln gewann nur Johannes Eis einen Satz, unterlag aber ebenso wie Oskar Schneider, Stefan Sauer, Dominik Langhans, Sebastian Rehling und Rene Klauer. Auch im Doppel blieben Gernert/Schneider, Rehling/Klauer und Manuel Langhans/Sauer ohne Satzgewinn.
Die Damen (Kreisklasse 1) blieben beim TSV Lendershausen ebenso ohne Sieg. Auch hier gab es in den Einzeln nur einen Satzgewinn durch Silke Albert. Sonja Werner, Stephanie Schmelzer, Michaela Wittig, Anna Schneider und Judith Schott verloren jeweils 0:2. In den Doppeln waren Wittig/Schmelzer, Albert/Werner und Schneider/Schamberger sieglos. ml