Ostheim — Ausrichter der Hofheimer Fußball-Stadtmeisterschaft ist der SV Ostheim.
Am Samstag, 18. Juli, 15 Uhr, stehen sich im ersten Vorrundenspiel die SG Lendershausen/Ostheim und der SV Rügheim gegenüber. Um 18 Uhr steigt die Begegnung des TSV Goßmannsdorf gegen den SV Hofheim. Letzterer holte in den vergangenen beiden Jahren den Titel und gilt auch diesmal trotz des Abstieges in die Kreisklasse als Favorit. Der Sonntag ist der Tag der Endspiele. Um 14.30 Uhr steigt das Spiel um Platz 3, um 16.30 Uhr wird das mit Spannung erwartete Endspiel der beiden Sieger vom Samstag angepfiffen. Direkt danach, gegen 18.15 Uhr, steigt die Siegerehrung.
Auch in diesem Jahr sind interessante Begegnungen zu erwarten und man kann schon sehen, wie weit die Vereine in der Vorbereitung sind. di