Kemmern — Die jüngsten Basketballerinnen des SC Kemmern, die U11-Mädchen, haben sich mit nur einer Niederlage gegen die DJK Don Bosco Bamberg die oberfränkische Meisterschaft erspielt. Nun sind sie am Sonntag von 10 bis 16 Uhr Gastgeber des "Minimasters-"Turniers in der Breitengüßbacher Hans-Jung-Halle.
Neben dem SCK-Nachwuchs treten die U11-Mannschaften des TV 48 Schwabach, TV 1861 Nörlingen, der TS Jahn München und des SB DJK Rosenheim an. Gespielt wird im Modus "Jeder-gegen-Jeden". mf