Lichtenfels — Wie die Stadt Lichtenfels offiziell bestätigt, hat der langjährige Kommandant der Stadtfeuerwehr, Peter Hönninger, aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt. Aus diesem Grund werde wohl im März noch eine Neuwahl angesetzt. Bis dahin wird der derzeitige Stellvertreter Andreas Lehe in der Kommandantenfunktion stehen. red