Ein silberfarbener Mazda befuhr bereits am 19. November gegen 11.45 Uhr die A 73 von Bamberg kommend in Richtung Lichtenfels auf der linken Fahrspur. Vor ihm fuhr ein bislang unbekannter Pkw mit Kronacher Kennzeichen. Unmittelbar vor dem Kronacher Pkw fuhr plötzlich bei der Ausfahrt Ebensfeld ein silberfarbener Mercedes auf die linke Fahrspur, sodass dieser eine Vollbremsung machen musste, um einen Unfall zu verhindern. Danach fuhr der Mercedes wieder auf die rechte Spur und ließ den Pkw mit Kronacher Kennzeichen vorbei, um im Anschluss wieder auf die linke Spur zu ziehen. Hier musste nun der Mazda eine Vollbremsung machen, um einen Unfall zu verhindern. Nachdem der Mercedes dann einen Lkw überholt hatte und wieder auf die rechte Spur wechselte, überholte der Mazda-Fahrer den Mercedes. Hier kam es zu Beleidigungen. Im Anschluss fuhr der Mazda knapp vor dem Mercedes auf die rechte Spur und bremste diesen aus. Zeugen sollten sich unter Tel. 09561/645-211 melden. pol