Mistelfeld — Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit: Aufgrund der großen Resonanz im vergangenen Jahr wird die Band Wart a-moll zum Kirchweihsamstag, 5. Juli, im Biergarten des Gasthofes Fischer ein weiteres Mal für Unterhaltung sorgen. Die Gruppe ist seit mehr als zehn Jahren eine feste Größe der Live-Musik-Szene. Zum Repertoire zählen Songs von A wie "Africa" der Gruppe Toto bis Z wie "Zwickt's mi" von Wolfgang Ambros. Aber auch Klassiker von den Eagles, STS, CCR, den Rolling Stones, Queen und anderen weltbekannten Bands laden zum Feiern und Tanzen ein. Der Slogan "Old- and youngtime classics" der fünf Musiker Bertram Hauf, Klaus Kutsche, Frank Rudolf, Horst Münch und Norbert Starklauf steht für generationenverbindende Musik der letzten 40 Jahre. Der Stammtisch "Die Unverbesserlichen" sowie der Mistelfelder Fan-Club "Bayern Bomber" richten schon seit Jahren die "weltliche" Kirchweih aus. Der Eintritt ist frei. red