München — Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die genauen Termine für die Relegationsspiele zur Bayern- und Landesliga festgelegt. Wer drin bleiben will bzw. aufsteigen will, muss zwei Gegner in Hin- und Rückspiel (Europapokal-Modus) ausschalten.
Die erste Relegationsrunde zur Bayernliga findet am Mittwoch, 27. Mai, um 18.30 Uhr (Hinspiel) sowie am Samstag, 30. Mai, um 16 Uhr (Rückspiel) statt. Die zweite Runde steigt am Dienstag, 2. Juni, um 18.30 Uhr (Hinspiel) und Sonntag, 7. Juni, um 16 Uhr (Rückspiel).
Die letzten Plätze in den fünf Landesligen spielen die Relegationsteilnehmer am Donnerstag, 28. Mai (18.30 Uhr), und am Sonntag, 31. Mai (16 Uhr), sowie am Mittwoch, 3. Juni (18.30 Uhr), und am Sonntag, 7. Juni (16 Uhr), aus.
Die Spielpaarungen lost der BFV nach den letzten Spielen am Sonntag, 24. Mai, aus. red