Seßlach — Seit dem 1. August ist Wolfgang Hoydem (43) neuer Leiter der Grund- und Hauptschule Seßlach. Im Seßlacher Stadttrat wurde der "Neue" vorgestellt. Hoydem kommt aus Sonnefeld, ist verheiratet und hat fünf Kinder. Zuletzt war der gebürtige Ebensfelder an Schulen in Neustadt bei Coburg und Sonnefeld tätig.


Aktuell 320 Schüler

Der neue Schulleiter schwärmte von der "wunderbaren Aufnahme durch das Lehrer-Kollegium" in Seßlach. Die Grund- und Mittelschule beherberge aktuell 17 Klassen mit 185 Mittel- und 135 Grundschülern, gab er bekannt: "Tendenz steigend".
Er sehe in der Seßlacher Schule ein "riesiges Ausbau-Potenzial". Außerdem sei er davon überzeugt, dass in Seßlach von der Ausstattung her eine der besten Schulen des Landkreises Coburg zu finden sei. red