von unserem Mitarbeiter Christian Voll

Burgkunstadt — Eine große Herausforderung haben die Siebtklässler des Gymnasiums prima bewältigt und dafür auch reichlich Lohn erhalten. "The Big Challenge" ist ein europaweiter Englisch-Wettbewerb, der jedes Jahr stattfindet und an dem auch dieses Jahr wieder fast eine Viertelmillion Schüler teilgenommen hat.
Die umfangreichen Fragebögen beinhalteten Aufgaben zu den Bereichen Grammatik, Wortschatz, Aussprache und Landeskunde. Und offenbar zeigten die Siebtklässler dabei so gute Fähigkeiten, dass sie gleich reihenweise Preise einheimsten. Neben einem Diplom für jeden Teilnehmer wurden die besten Schüler auch mit DVDs, Terminplanern, englischen Sprachzeitschriften, Lektüren und vielem mehr ausgezeichnet.

Ausstrahlung auf den Alltag

Fachbetreuerin Bettina Langhojer brachte ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass die Wettbewerbserfolge eine Motivationssteigerung bewirken, die auch in den alltäglichen Unterricht hineingetragen wird.