Neustadt — Viele Überschuldete versuchen anhand von Ratenkäufen oder Dispokrediten, den Alltag zu bewältigen. Häufig werden weitere Kredite aufgenommen, um das Schuldenloch zu stopfen. Betroffene sind in einem Teufelskreis. Frauke Seitz, Schuldner- und Insolvenzberaterin der Schuldnerberatung der Caritas, hält am Donnerstag, 19. November, von 19 bis 20.30 Uhr im Familienzentrum, Schützenplatz 1, einen Vortrag zum Thema "Von den Schulden erschlagen" - Wege aus der Krise ". red