Nach dem rechtskräftigen Urteil des BFV-Verbandssportgerichtes in München, wonach der Schleuderplatzbesetzer TSV Mistelbach in der Fußball-Bezirksliga Oberfranken Ost verbleibt, ist für den Kreis 1 in der Fußball-Kreisliga Bamberg ein weiterer freier Platz gegeben. Dies teilte Kreisspielleiter Manfred Neumeister am Dienstag unserer Zeitung mit. Die SpVgg Rattelsdorf kann nun diesen Platz für sich beanspruchen und verbleibt trotz der 0:1-Niederlage im Relegationsspiel am Sonntag gegen den TSV Hirschaid in Strullendorf im Bamberger Kreisoberhaus.
Nach diesen neuen Gegebenheiten kommt der heutigen Partie des FC Bischberg gegen den TSC Bamberg beim ASV Gaustadt (siehe Vorbericht unten) eine besondere Bedeutung zu und dürfte demnach viele Zuschauer anlocken. df