Münnerstadt — Am frühen Samstagmorgen fiel ein 19-jähriger VW-Fahrer durch seine rasante Fahrweise mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf. Aus diesem Grund führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Kissingen eine Verkehrskontrolle durch. Bei dieser wurden bei dem jungen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt, schreiben die Gesetzeshüter in ihrem Bericht vom Wochenende. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige, teilte die Polizei in Bad Kissin gen mit. red