Ebermannstadt — Am Pfingstmontag, 9. Juni, bietet die Touristinformation Ebermannstadt eine anspruchsvolle Radtour für sportliche Fahrer durch das Kleinziegenfelder Tal nach Kulmbach an.
Die Tour führt über Heiligenstadt und Königsfeld ins Kleinziegenfeldern Tal. Am Pfingstmontag wird die Staatsstraße 2191 zwischen Weismain und Kleinziegenfeld für den Autoverkehr gesperrt. Die Weiterfahrt erfolgt über Mainleus an den Zusammenfluss von rotem und weißen Main. Nächstes Ziel ist Kulmbach und die Plassenburg. Kasendorf und Thurnau sowie Sansparail und das Kainachtal werden durchfahren, um in Hollfeld den Rückweg über Heckenhof, Draisendorf und Veilbronn nach Ebermannstadt anzutreten.

Nicht für E-Bikes

Abfahrt ist um 8 Uhr am Bahnhof Ebermannstadt. Die Rückkehr ist gegen 19 Uhr vorgesehen. Die Tour umfasst rund 140 Kilometer und 900 Höhenmetern. Die Tour ist nicht für E-Bikes geeignet.
Eine Anmeldung ist bei der Touristinformation Ebermannstadt unter Tel. 09194/50640 erforderlich. red