Der ADFC lädt am Sonntag, 7. Mai, zu einer Rundtour zum Tag der offenen Ateliers im Landkreis Forchheim ein. Von den etwa 20 Künstlern, die an diesem Tag ihre Räumlichkeiten für Besucher öffnen, werden fünf bis sechs Werkstätten im südlichen Landkreis angefahren.
Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Rathausbrunnen in Forchheim. Die Tour ist knapp 40 Kilometer lang und führt durch Poxdorf, Bräuningshof, Hetzles, Effeltrich und Kersbach. Sie ist überwiegend eben und auch für wenig geübte Radler geeignet. red