Dampfach — In der Jahresversammlung des Radfahr- und Motorclubs "Victoria 1912" Dampfach im DJK-Sportheim wurden die 27 Mitglieder über die Aktivitäten im letzten Jahr, über das geplante Fahrtechnikseminar für junge Mountainbiker und die weiteren Termine in diesem Jahr informiert.
Wie der Vorsitzende Klaus Pfeifer mitteilte, ist der Besuch des Landtags in München am 16. März geplant. Weitere Termine sind die Radtour am 1. Mai, eine Mehrtages-Radtour im Taubertal vom 18. bis 21. Juni, das Kellerfest vom 1. bis 3. August, die Jahresabschlussfahrt am 3. Oktober und die Jahresabschlusswanderung am 30. Dezember. Außerdem übernimmt der Verein die Motorradbegleitung und die Streckenposten bei der Bayern-Rundfahrt am 16. Mai.
Schriftführer Friedel Mantel stellte das geplante Fahrtechnikseminar für junge Mountainbiker vor. Dieses Seminar, das im Frühjahr stattfinden soll, möchte besonders die Jugend ansprechen, sich in den Dampfacher Verein zu integrieren.
Fahrradwart Klaus Meyer gab bekannt, dass ein Fahrtenbuch angelegt wird, um künftig einen Überblick über die gefahrenen Touren zu haben. Das Buch wird bei Josef Brand hinterlegt. ul