Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club veranstaltet am Samstag, 24. Juni, eine Tour "Radeln für den Schutz des Hauptsmoorwaldes". Die Teilnehmer radeln bei der Demofahrt des Bund Naturschutz, Kreisgruppe Bamberg, für saubere und frische Luft für die Weltkulturerbestadt Bamberg und gegen die unsinnige Bebauung des Erholungsgebietes Hauptsmoorwald. Die Strecke ist etwa zehn Kilometer lang, flach und geeignet für Familien mit Kindern. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am Gabelmann. Ansprechpartner ist Thomas Haderlein, Telefon 0951/75553 (abends) oder 01765/ 1973151. red