Immer wieder fragen sich Frauen, wie sie in manchen Gesprächssituationen souveräner agieren könnten und wie sie es anstellen sollen, dass ihnen nicht erst hinterher eine passende Antwort einfällt. Dies möchte Nicole Staudinger ändern und gibt Tipps in ihrem neuen Buch "Schlagfertigkeitsqueen". Das Buch ist bereits kurz nach der Erscheinung auf die Spiegel-Bestsellerliste gesprungen. Wie man in drei Sekunden eine richtige Antwort parat hat, erklärt sie in ihrer Lese-Show am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr in der Pakethalle der Post.


Nur für Frauen

"Damit Frauen ihre Maskerade ablegen können und frei sprechen und ausprobieren können, bleiben bei diesem Thema die Männer außen vor", erzählt die Autorin und Trainerin, die als Coach Schlagfertigkeitsseminare für Frauen gibt. Vor etwa drei Jahren ließ sich die 34-jährige zweifache Mutter zur Trainerin zertifizieren und startete mit ihrer Idee, Frauen spontaner und selbstbewusster zu machen, voll durch. So manche Frau kennt vielleicht die Referentin von ihrem Vortrag "Brüste umständehalber abzugeben". Das Buch dazu war umgehend in der Bestsellerliste gelandet. Auch mit dem Thema Schlagfertigkeit war Nicole Staudinger schon in Coburg und begeisterte bei der Veranstaltung der "Ladies‘ Circle" die Frauen.
Da die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Coburg, des Landratsamtes, der Hochschule Coburg, der beiden Jobcenter Stadt und Land und bei der Agentur für Arbeit eine neue Veranstaltungsreihe zum Thema "Frauen für Frauen" eröffnen, kommt Nicole Staudinger mit ihrem Thema ganz recht.
"Wir hatten die Schlagfertigkeitsqueen schon zweimal mit Veranstaltungen in Coburg und waren jedes Mal begeistert", so die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Coburg, Susanne Müller. Innerhalb weniger Wochen wurden Nägel mit Köpfen gemacht und das Frauenprojekt geplant.
Neben den Veranstaltungen, die weiterhin regelmäßig stattfinden werden, steht auch der Vernetzungsgedanke im Vordergrund. Es sollen sich Frauen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Berufe und auch bereits bestehende Netzwerkfrauen angesprochen fühlen.
Karten für den Abend mit Nicole Staudinger am 27. Oktober sind im Vorverkauf für 14 Euro über die Internetseite www.staudinger.com erhältlich. red