Bad Brückenau — In der Diskussion um die Sanierung des ehemaligen Hotels Sonne in der Unterhainstraße ist endlich ei ne Lösung gefunden worden. Streitpunkt war der Plan, das Haus mit einem Pultdach zu versehen, das zudem mit Blech eingedeckt werden sollte. Dem Stadtrat missfiel dieser Vorschlag, da er den Gestaltungsrichtlinien für die Innenstadt widerspricht.
Eigentümer Theodor Heurich beugte sich nun dem städ tischen "Leidfaden". Nach einem Gespräch mit Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks (CSU) und dem Architekten Dag Schröder, dem Erfinder des Gestaltungsleitfadens, entschloss er sich, das Gebäude mit einem Satteldach mit Ziegeln auszubauen. So sticht das Haus zwischen den anderen Häusern in der Innenstadt nicht unschön ins Auge. Der aktualisierte Bauantrag wird in den nächsten Tagen die Stadtverwaltung Bad Brückenau erreichen. Heurich hofft, die Bauarbeiten bis Mitte September abschließen zu kön nen. uli