Erlangen — "Stimmungsbilder" heißt die neue Ausstellung, die die Lebenshilfe Bayern bis Mitte April in ihrer Landesgeschäftsstelle in Erlangen zeigt. Die meist farbenprächtigen, sehr ausdruckstarken Bilder stammen aus einem Kunstprojekt der Wiro-Werkstatt für psychisch kranke Menschen in Sulzbach-Rosenberg, teilt die Pressesprecherin der Lebenshilfe mit.
Bei dem Kunstprojekt für die Mitarbeiter der Werkstatt ging es "um das Aufspüren der eigenen Befindlichkeit, das Wahrnehmen von individuellen Stimmungen und Gefühlen", so die Kunsttherapeutin Michaela Peter im dazu erschienenen Begleitband. Dabei wurden die Teilnehmer "ermutigt und befähigt, diese inneren Zustände in Bildern dazustellen". Träger der
Werkstatt sind die Lebenshilfe-Jura-Werkstätten Amberg-Sulzbach.
Die Ausstellung "Stimmungsbilder" ist bis 17. April in der Landesgeschäftsstelle der Lebenshilfe Bayern, Kitzinger Straße 6, in Erlangen zu sehen - montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr. Die gezeigten gut 20 Kunstwerke können auch erworben werden. red