Burgebrach — Am kommenden Sonntag, 3. Mai, findet um 17 Uhr im Kulturraum in Burgebrach das Preisträgerkonzert der Kreismusikschule statt. Der Förderverein als Veranstalter des Konzertes ehrt damit die Wettbewerbsteilnehmer für ihre hervorragenden Leistungen. Junge Gitarristen, Bläser und Schlagzeuger mit ihrem umfangreichen Instrumentarium versprechen laut Ankündigung ein abwechslungsreiches Programm. Traditionell laden der Förderverein und die Gemeinde Burgebrach im Anschluss an das Konzert zu einem Umtrunk mit Imbiss ein. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. red