Coburg — Vom 21. Juli bis zum 8. August können sich Schülerinnen und Schüler für den zweijährigen Weg zum mittleren Bildungsabschluss an der Wirtschaftsschule anmelden. Die Wirtschaftsschule bietet eine qualifizierte berufsvorbereitende (praxisnahe) Ausbildung mit Schwerpunkt auf kaufmännischen Fächern. Aufgenommen werden Schüler mit qualifizierendem Hauptschulabschluss und der Note 3 im Fach Englisch, Gymnasiasten und Realschüler, die die 9. Klasse ihrer Schule erfolgreich oder erfolglos durchlaufen haben sowie - und das ist neu - auch Schüler der Mittelschule nach bestandener 9. Klasse mit Probezeit. Die Anmeldung ist zwischen 8 und 12 Uhr im Sekretariat möglich. Mitzubringen sind Jahreszeugnis und Geburtsurkunde zur Einsicht. red