Neunjährige Radlerin kollidiert mit Auto

Bad Staffelstein — Ein Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin ereignete sich am Sonntagabend an der Kreuzung Äußerer Frankenring/Unterzettlitzer Straße. Eine neunjährige Schülerin war mit ihrer Familie auf dem Radweg in Richtung Unterzettliz unterwegs. Zunächst hielten alle an der Kreuzung an. Kurz bevor ein Pkw die Kreuzung in Fahrtrichtung südlicher Kreisel passierte, fuhr das Mädchen plötzlich los. Trotz des Ausweichversuchs und der Vollbremsung des Pkw-Fahrers kam es zum Zusammenstoß, den das Mädchen ohne Verletzungen überstand. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei auf 1000 Euro geschätzt. pol
Parkplatz einen Tag
lang blockiert

Lichtenfels — Während einer Streifenfahrt bemerkten Polizeibeamte am Sonntag um 10 Uhr, dass ein 72-Jähriger hinter seinem Pkw auf dem Parkstreifen der Müssigerstraße eine Schubkarre abstellte und somit augenscheinlich Parkplätze blockierte. Nachdem die Schubkarre gegen 19.30 Uhr noch immer unverändert dort stand, erhält der Rentner nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Bayerischen Straßen- und Wegegesetz. pol
Unbekannter versucht, Feuer zu legen

Marktzeuln — Ein 54-jähriger Mann bemerkte am Sonntag gegen 20.30 Uhr Brandgeruch aus seinem Garten. Bei der Nachschau stellte er fest, dass ein Unbekannter eine brennende Kerze unter einen Holzstapel gestellt hatte. Der 54-Jährige löschte die Kerze und das angekohlte Holz mit Wasser ab und erstattete Anzeige wegen versuchter Brandlegung. pol
Diesel aus drei Lastwagen abgezapft

Lichtenfels — Unbekannte Täter zapften am Sonntag, zwischen 18 und 21.15 Uhr Dieselöl von drei Lastwagen ab. Die Fahrzeuge standen in der Robert-Koch-Straße auf dem Betriebsgelände einer Möbelfirma. Bei allen Lastwagen wurden die Tankdeckel aufgebrochen, es entstand Schaden von ca. 150 Euro. Die abgezapfte Menge Diesel kann bislang nicht beziffert werden. pol
Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Lichtenfels — Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels in der Viktor-von-Scheffel-Straße ein Roller auf, der relativ flott unterwegs war. Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle konnte die 16-jährige Rollerfahrerin lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorlegen. Auf Nachfrage gab die Jugendiche zu, dass sie die Drosselung herausbauen ließ und der Roller nunmehr ca. 70 km/h läuft. Dem Mädchen wurde die Weiterfahrt mit dem Roller unterbunden. Die 16-Jährige musste das Gefährt schließlich nach Hause schieben. Sie erhält zudem eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. pol