Jugendliche beim Diebstahl ertappt

In einem Drogeriemarkt in der Bamberger Straße wurden am Freitag gegen 17.55 Uhr zwei ca. 15-jährige Jugendliche beim Ladendiebstahl beobachtet. Als sie festgehalten werden sollten, flüchtete diese nach draußen und verloren hierbei das Diebesgut im Wert von fünf Euro. Anhand der Videoaufzeichnung dürften die beiden Jungs schnell ermittelt werden. pol
Auf der Flucht vom Rad gestürzt

In der Hauptstraße wollte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Radfahrer durch Flucht einer Verkehrskontrolle entziehen. Weit kam dieser jedoch nicht, da er wenig später in der Spitalstraße mit einer Kopfplatzwunde auf der Fahrbahn liegend aufgefunden wurde. Der 29- Jährige wurde ins Klinikum verbracht, wo er medizinisch versorgt und eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Aufgrund seines Alkoholwerts von 2,54 Promille muss er sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.
Mofafahrer wurde
leicht verletzt

Auf einem Parkplatz in der Daimlerstraße kam es am Samstagmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad.
Der 16- jährige Motorradfahrer wurde hierdurch nur leicht verletzt, so dass er sich nach dem Unfall selbstständig ins Klinikum Forchheim begeben konnte. pol
Auto und Radfahrer
stoßen zusammen

Am Samstagabend kam es in der Nähe des Kreisverkehrs am Paradeplatz zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Hierbei wurde der 22- jährige Fahrradfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt. Er musste dennoch mit dem Rettungswagen ins Klinikum Forchheim verbracht werden.
An den beiden Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von cirka 300 Euro. pol