Zu weit nach
links geraten

Am Freitagmittag kam es in der Sankt-Moritz-Straße zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Ein 57-jähriger geriet in einer Linkskurve mit seinem VW-Transporter zu weit in den Bereich des Gegenverkehrs und touchierte den entgegen kommenden Ford eines 19-Jährigen. Es entstand ein Schaden von 6000 Euro. pol
Angeeckt und
dann abgehauen

Am Donnerstagvormittag wurde eine schwarzer Geländewagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Eckentaler Straße angefahren. Als die Geschädigte von ihrem Einkauf zurückkehrte, bemerkte sie einen Schaden im Bereich des Fahrzeughecks. Vom Verursacher gab es keine Spur. Die Polizei bittet um Hinweise unter 09131/760514. pol
Betrunken zur
Polizei gefahren

Ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Forchheim fuhr am Freitag seine Freundin zur Polizei nach Uttenreuth, weil sie eine Anzeige erstatten wollte und verletzungsbedingt nicht selbst fahren konnte. Allerdings konnte der Gentleman seine Alkoholfahne nicht vor dem aufnehmenden Polizeibeamten verbergen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,50 Promille. Der Mann wird demnächst für einen Monat auf sein Auto verzichten müssen. pol
Nachts kamen ungebetene Gäste

In der Nacht zum Samstag, 29. April, brachen unbekannte Täter in ein Sonnenstudio, Am Schönfeld, ein. Die Einbrecher entwendeten rund 200 Euro Bargeld. Durch den Einbruch entstand außerdem Sachschaden von 1.000 Euro. Hinweise auf Personen bzw. Fahrzeuge nimmt die Polizei Ebermannstadt unter 09194/7388-0 entgegen. pol
Unbekannte
zerstachen Reifen

In der Nacht zum Samstag, 29. April, haben Unbekannte in Affalterthal die Reifen eines VW- Passat zerstochen. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Hinweise auf den bzw. die Täter nimmt die Polizeiinspektion Ebermannstadt unter der Rufnummer 09194/7388-0 entgegen. pol
Auto beschädigt
und davon gefahren

Am Freitag, 28. April, wurde zwischen 19 Uhr und 22.30 Uhr, in der Sportplatzstraße ein brauner VW Tiguan angefahren und beschädigt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 1 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Hinweise auf den Verursacher, bzw. dessen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Ebermannstadt unter der Rufnummer 09194/7388-0 entgegen. Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht. pol