Wer vergreift sich immer wieder am selben Auto?

Gleich dreimal innerhalb von acht Wochen wurde der Audi einer 22-Jährigen aus dem Landkreis Kronach in der Mohrenstraße von einem bislang Unbekannten angegangen. Bereits im Oktober dieses Jahres wurde aus dem rechten hinteren Reifen die Luft abgelassen sowie die Beifahrerseite des Audi mit weißer Farbe mit dem Schriftzug "Fuck" besprüht. Nachdem nun in der Nacht vom 7. auf den 8. Dezember das Auspuffrohr des Audi bewusst mit Knetmasse verstopft wurde, entschied sich die 22-Jährige zu einer Anzeige wegen Sachbeschädigung bei der Coburger Polizei. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 09561/645-209 erbeten.
Einbrecher suchen Apotheke heim

Eine Apotheke war in der Nacht zum Mittwoch Ziel von Einbrechern. Mit einem niedrigen Bargeldbetrag konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 7 Uhr entdeckte ein Angestellter der Apotheke in der Bahnhofstraße, dass die Räumlichkeiten durchsucht worden waren und verständigte die Polizei. Vermutlich in der Zeit von Dienstagabend, 19 Uhr, bis zum Mittwochmorgen verschafften sich die Unbekannten über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude. Offenbar suchten sie insbesondere nach Bargeld, erbeuteten jedoch nur einen kleinen, dreistelligen Betrag. Personen, die im Zeitraum von Dienstag, 19 Uhr, bis Mittwoch, 7 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich der Apotheke in der Bahnhofstraße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0. pol