Fahrradfahrerin
wurde verletzt

Herzogenaurach — Am Samstag gegen 18.50 Uhr wurde eine Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Eine junge Frau aus Herzogenaurach war mit ihrem Auto rückwärts aus dem Fuchsweg in den Biberweg eingefahren. Dabei übersah sie eine Fahrradfahrerin gegenüber der Einmündung. Durch den Zusammenstoß fiel die Frau mit ihrem Fahrrad zu Boden und erlitt Prellungen am Knöchel und Schienbein. Aufgrund der Verletzungen wurde sie vom Rettungsdienst nach Erlangen in die Klinik gebracht. Der Sachschaden fiel nur gering aus. Am Auto entstand ein leichter Kratzer an der Stoßstange hinten rechts. Am Fahrrad wurde der Vorderreifen verbogen.
Unfall im Gewerbepark: Zeugen gesucht

Heßdorf — Am Samstag gegen 7.30 Uhr wurde die linke Schranke der Zufahrtsbeschränkung im Gewerbepark in Heßdorf durch einen Lkw mit der Aufschrift "DTO" angefahren. Anzumerken ist, dass es ein Einfahrtverbot für Lkws gibt, welches jedoch immer wieder missachtet wird. Der Fahrer kümmerte sich jedoch weiter um nichts und fuhr mit seinem Lkw trotz des Schadens davon. Zeugen, welche Hinweise auf das Fahrzeug oder den Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Herzogenaurach unter der Telefonnummer 09132/78090 in Verbindung zu setzen.
Schaden hinterlassen, aber keinen Zettel

Herzogenaurach — Am Samstag zwischen 13.30 und 15.30 Uhr parkte eine Frau aus Gräfenberg ihren grünen Volvo 850 mit Forchheimer Kennzeichen an der Schütt auf Höhe der dortigen Imbissbude. Ein anderer Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Fahrzeug gegen den linken vorderen Radkasten des Volvo. Die verantwortliche Person hinterließ zwar einen entsprechenden Schaden in Form eines eingedellten und verschrammten Radkastens am Volvo, jedoch keinerlei Nachricht.
Auch hier werden etwaige Zeugen, welche Hinweise auf das Fahrzeug oder den Fahrer geben können, gebeten, sich mit der Polizei Herzogenaurach unter der Telefonnummer 09132/78090 in Verbindung zu setzen.
Beide Autos wurden abgeschleppt

Neuenbürg — Am frühen Freitagabend kam es zu einem Verkehrsunfall, als eine 55-Jährige mit ihrem Suzuki im Dannberger Weg fuhr und an der Einmündung zur Neuenbürger Straße nach rechts abbiegen wollte. Hierbei übersah sie den vorfahrtberechtigten Fiat eines 40-jährigen Mannes, der in Richtung Großenseebach unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Beide Autos waren aber nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Hesselberg reinigte die Fahrbahn. pol