64-Jähriger wird von Einbrecher gestalkt

Neustadt — Bereits zum wiederholten Mal wurde die Fischerhütte eines 64-jährigen Manns im Bereich von Thann aufgebrochen. Diesmal schlug der unbekannte Einbrecher in der Nacht auf Donnerstag zu. Mit einem Brecheisen oder ähnlichem zerstörte er die Verriegelung eines doppelflügeligen Fensterladens. Danach stieg er auf der Westseite der Hütte ein. Er durchwühlte Schränke und Kommoden. Dabei fielen ihm immerhin drei Flaschen Limonade in die Hände. Der Aufwand dürfte sich also kaum gelohnt haben.
Unbekannter versenkt Grill im Teich

Neustadt — Eine 48-Jährige aus Haarbrücken teilte der Polizei Neustadt ein recht ungewöhnliches Verhalten eines jungen Manns mit. Er hatte am Donnerstagmittag den Zaun einer Teichanlage überstiegen und einen dort abgestellten Grill einfach ins Teichwasser geworfen.
Anschließend ging der Mann zurück über den Bahnübergang zum Fahrradweg Neustadt-Rödental. Er war etwa 17 Jahre alt und trug Sportkleidung. Die Kleidung des Verdächtigen bestand zum Tatzeitpunkt aus einer schwarzen, knielangen Fahrradhose und einem roten T-Shirt mit einem weißen Aufdruck. pol