Am Montagnachmittag ereignete sich in der Klosterstraße eine Verkehrsunfallflucht. Kurz nach 13 Uhr konnte eine aufmerksame Zeugin nach Angaben der Polizei beobachten, wie ein silberner Mercedes beim Ausparken einen dahinter stehenden BMW streifte und anschließend davon fuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Infolge des mitgeteilten Kennzeichens konnte jedoch eine 78-jährige Frau als Unfallverursacherin ermittelt werden. Ob diese, wie behauptet, den Anstoß tatsächlich nicht wahrnahm, müssen die jetzt anstehenden Ermittlungen wegen Unfallflucht klären.