Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Siegritzer Schützen ihr traditionelles Schützenfest. Bereits am Samstagabend wurden die Vereinsmeister ausgezeichnet und die neuen Schützenkönige proklamiert.
Am Sonntagnachmittag folgte der Festzug durch den Ort, bevor die Blaskapelle Hohenpölz im Festzelt aufspielte und die Pokalverleihung stattfand. Achim Fürst gewann das Pokalschiessen des SV Veilbronn/Siegritz. Die weiteren Pokale gingen an Harald Regus und Georg Audenrith. In der Jugendklasse gingen die Pokale an Johannes Audenrith und Felix Krischke.
Anschließend ehrte Vorsitzender Rainer Severin einige Vereinsmitglieder für ihre Treue. Für 40 Jahre Treue wurden Ernst Audenrith, Hans Scheuering, Siegfried Schmeußer und Friedrich Leicht geehrt.