Zum diesjährigen Plootzfest begeht der SV Rot-Weiß Obererthal sein 85-jähriges Bestehen. Drei Tage wird - vom 27. bis zum 29. August - im Festzelt bei frischem Plootz zünftig gefeiert.
Zum Auftakt am Samstag sorgen die Feuerthaler Musikanten für Stimmung. Am Sonntag findet ab 10.30 Uhr ein Festkommers statt, bei dem der RWO seine verdienten Mitglieder ehrt. Zum Frühschoppen spielt die Jugendkapelle Ober-/ Untererthal/ Diebach auf. Am Nachmittag zeigen die Bulldog-Freunde Vorrhön eine Auswahl an historischen Geräten und Traktoren mit Vorführungen am neu gestalteten "Freien Platz" in der Ortsmitte. Den Nachmittag umrahmen die Bergmusikanten aus Waldfenster.


Blasmusik und Kesselfleisch

Am Sonntagabend unterhält die Obererthaler Dorfmusik die Gäste im Festzelt mit klassischer und moderner Blasmusik. Zum Festausklang am Montag gibt es ab 17 Uhr frisches Kesselfleisch. Ab 19 Uhr spielt die Revival-Band The Jets und feiert damit in Obererthal sein 55-jähriges Bühnenjubiläum zu dem alle Fans aus dem nahen und fernen Umkreis erwartet werden. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.
Für kulinarische Genüsse sorgt durchgängig wieder die Obererthaler Backofengruppe mit ihrem Trio aus Zwiebel- und Matteplootz sowie Tätscher. Am Samstag gibt es Gyros. Zum Mittagstisch am Sonntag reicht die Küche Fränkisches Hochzeitsessen und anderes. Für alle süßen Gäste steht die Eis-Anna mit ihrer rollenden Eisdiele vor dem Festzelt bereit. Außerdem gibt es Kaffee und hausgemachte Kuchen in der Kaffeebar. red