Marloffstein — Eine Familie aus Südosteuropa ist am Freitag, 13. März im Ortsgebiet Marloffstein bei der Polizei aktenkundig geworden. Zunächst hatte der 33-Jährige, der in Begleitung seiner Frau und eines Kindes unterwegs war, einen älteren Herrn in ein Gespräch verwickelt. Dann nutzte er eine Gelegenheit, um dem überraschten Hausbesitzer einen 50-Euro-Schein aus dem Geldbeutel zu entwenden. Die Familie suchte so rasch wie möglich das Weite und der verdutzte Hausbesitzer verständigte umgehend die Polizei. Im Rahmen der Fahndung wurden die drei Personen festgenommen. Eine Anzeige wegen Diebstahls wurde erstattet. Der Geschädigte erhielt sein Geld wieder zurück. pol