Für das Festwochenende hat die Stadt auf mehreren Wiesen entlang der Bundesstraße 287 Parkplätze vorgesehen. So können die Besucher ihr Auto außerhalb des gesperrten Innenstadtbereichs abstellen. Am Sonntag können zusätzlich die ausgeschilderten Parkplätze einzelner Einkaufsmärkte genutzt werden.
Der bekannte Parkplatz Bleichrasen ist von Samstag, 6 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, gesperrt. Er wird als Veranstaltungsfläche gebraucht. Wohnmobilstellplätze stehen nur stadtauswärts vor der Saalebrücke auf der alten Lagerstraße zur Verfügung.
Die Stadt bittet auch ortskundige Fahrer, außerhalb zu parken oder mit Bahn oder Fahrrad anzureisen. Behindertenparkplätze sind auf den Parkplätzen zu finden, die das Schilder-Parkleitsystem mit P3 (Navi: Am Weihertorplatz), P9 (Navi: Kissinger Staße 41 oder Friedhofstraße 1) und P10 (Navi: Friedhofstraße 16) kennzeichnet.
Im Gewerbegebiet Saaletal in Westheim ist ein kostenloser Park & Ride-Service eingerichtet. Der Shuttlebus verkehrt am Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr im 30-Minuten-Takt. Die Haltestelle für den Ein- und Ausstieg befindet sich in der Stadt in der Kissinger Straße gegenüber der Tankstelle Walther.
Busparkplätze liegen im abgesperrten Bereich und stehen daher nicht zur Verfügung. Busfahrer können Fahrgäste an der Bushaltestelle "Am Weihertorplatz" absetzen und die Busse in Westheim abstellen. Die Bürgerbushaltestelle wird am Freitag in die Weihertorstraße, Nähe Irish Pub, verlegt. red/aki