Zu einem Vorfall kam es beim Musikfestival "Hofheimer Land" am Sonntag gegen 14.15 Uhr, wie die Polizeiinspektion in Haßfurt berichtet: Ein 86-jähriger Autofahrer weigerte sich, den Anweisungen einer 27 Jahre alten Parkeinweiserin Folge zu leisten. Nach einigem Hin und Her ließ sie den uneinsichtigen Mann schließlich doch mit seinem Fahrzeug passieren.
Dabei traf er die Frau mit dem Außenspiegel seines Autos an ihrem Ellenbogen und verletzte sie. Der Mann fuhr danach einfach weiter und begab sich auf das Fest.


Ins Krankenhaus

Die verletzte Frau musste anschließend von einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Autofahrer wurden von den mittlerweile verständigten Polizeibeamten auf dem Festgelände bei Kaffee und Kuchen angetroffen. Er muss sich jetzt wegen diverser strafrechtlicher Vergehen verantworten. red