Woffendorf — Ein abwechslungsreiches Programm hat der Obst- und Gartenbauverein zusammengestellt. Begonnen wird das Vereinsjahr 2015 mit der Generalversammlung, die am Dienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Sportheim des 1. FC stattfindet. Nachdem den Gartenfreunden auch die Dorfverschönerung am Herzen liegt, treffen sie sich vom 23. bis 28. März bei Jutta Übelmann zum Binden der Osterkrone. Eine schöne Tradition hat das Aufstellen des Maibaums zum 1. Mai und in schöner Regelmäßigkeit wirken bei dieser Aktion neben dem Gartenbauverein die Mitglieder des Fußballvereins und der freiwilligen Feuerwehr mit.
Das Kirchweihfest findet vom 18. bis 20. Juli statt und wird gemeinsam von der Feuerwehr und den Gartenfreunden ausgerichtet. Nachdem sich der "neue" Festplatz bewährt hat, ist die Ortskirchweih wieder auf dem Gelände der früheren Gärtnerei Schmitt vorgesehen.
Nach den Sommermonaten, die allen die Gelegenheit zu einem vielfältigen gärtnerischen Tun bieten, ist am Donnerstag, 10. September, eine Abendwanderung vorgesehen. Hierzu treffen sich alle um 18 Uhr am Vereinsheim. Am Dienstag, 24. November, werden sich die Mitglieder der asiatischen Küche zuwenden, wobei das Motto lautet: "Kochen mit dem Wok". Als Referentin kommt Brigitte Schierwagen in das Vereinsheim.
Bei der Vorstellung des neuen Jahresprogramms verband die Vorsitzende Eva-Maria Herold die Hoffnung damit, dass die verschiedenen Veranstaltungen Anklang fänden, wobei interessierte Gartenfreunde dazu natürlich ebenfalls immer willkommen seien. Der Obst- und Gartenbauverein Woffendorf werde zudem in schöner Regelmäßigkeit bei allen wichtigen Festveranstaltungen in der Gemeinde Altenkunstadt, insbesondere in Woffendorf, vertreten sein. dr