Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Oster-Cup des Hammerbacher SV angepfiffen. Insgesamt 60 U9-Nachwuchsfußballer aus sechs Vereinen wetteiferten um die begehrten Trophäen. Optisch ergab sich dabei ein abwechslungsreiches Bild. Während einige der jungen Athleten sich trotz der kühlen Witterung bereits in kurzen Hosen auf das Spielfeld wagten, griffen etliche lieber noch auf die warmen Trainingsanzüge zurück. Die Freude über den tollen Start in die Freiluft-Saison stand nicht nur den Spielern, sondern auch deren Betreuern und Fans ins Gesicht geschrieben.
Was das Sportliche betraf, so ließ die Mannschaft des FC Dachsbach/Birnbaum nichts anbrennen. Sie eilte von Sieg zu Sieg und ging schließlich als überzeugender Oster-Cup-Champion vom Feld. Aber auch den Teams der SpVgg Etzelskirchen, des ASV Weisendorf, des Baiersdorfer SV, des SC Münchaurach und des gastgebenden Hammerbacher SV war die frühlingshafte Spielfreude anzumerken.
Der HSV nimmt ab sofort wieder Nachwuchs-Kicker der Jahrgänge 2006 bis 2010 in seinen Reihen auf. Ein Probetraining kann jederzeit über Jugendleiter Thomas Denk unter Telefon 0151/11652930 vereinbart werden. red