Zum Ehrenabend des DFB und BFV des Spielkreises 1 Bayreuth/Bamberg/Kulmbach konnte Kreisehrenamtsbeauftragter Stefan Schmitt aus Baunach insgesamt 15 Lebens-Oskars beim SC Kreuz Bayreuth verleihen. Diese Auszeichnung soll große Dankbarkeit für ehrenamtliche und unentgeltliche Höchstleistungen zum Ausdruck bringen und wird mit der DFB-Armbanduhr mit Urkunde ausgezeichnet. Ebenfalls anwesend waren Kreisspielleiter Manfred Neumeister sowie Bezirksehrenamtsreferent Siegfried Tabbert. Besonders begrüßt wurden Ulrich Schmidt vom SC Kreuz Bayreuth und der Erste Bürgermeister von Speichersdorf, Manfred Porsch. Aus dem Kreis Bamberg wurden geehrt: Hermann Adelhardt (SC Jura Steinfeld), Andreas Berthold (ASV Stübig) und Peter Schubert (TSV Hirschaid). red