Oberthulba — Der Gemeinderat tagt am Dienstag, 17. Juni. Um 19 Uhr gibt es erst einen Ortstermin am Parkplatz der Thulbatalhalle. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht erst das Wasserwerk Thulba, dann werden die Bauanträge behandelt. Im Anschluss wird über die Erweiterung von Mobilfunk-standorten mit Breitbandtechnik informiert. Einen Beschluss werden die Räte zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten fassen. Aufträge sind zu vergeben für die Erneuerung der Heizung im Kindergarten Hassenbach sowie zur Sanierung der zwei Vorklärbecken in Wittershausen. Ein Beschluss steht zur Verlegung der Thulbaer Bücherei vom Marienheim in das Treppengiebelhaus an. Auch mit der Sanierung des Kindergartens in Thulba wird sich der Rat befassen. Weitere Punkte sind: Stellungnahme des Landratsamtes zum Haushalt 2014, Vereidigung neuer Feldgeschworener, Bekanntgabe zu traditionellen Feuern wie Johannis- und Hutzelfeuer. red