Zapfendorf — Eine neue Wandertafel mit allen neuen und alten Wanderwegen der Ortsgruppe Zapfendorf im Rennsteigverein 1896 wurde in Zapfendorf am Bahnhofsvorplatz aufgestellt. Durch die intensive, arbeitsreiche und erfolgreiche Zusammenarbeit einer Firma aus Pottenstein und der Wegemeisterei der Ortsgruppe Zapfendorf freut man sich nun über eine Karte auf dem neuesten Stand.
Dank einer sehr guten Förderung durch die Regierung von Oberfranken sowie der Umweltschutzbehörde des Landkreises Bamberg hielten sich die Ausgaben der Ortsgruppe in Grenzen. "Wir freuen uns, unseren Mitgliedern und Wanderfreunden jetzt so eine schöne Wander- und Orientierungstafel anbieten zu können. Die Aufstellung der Tafel hat der Bauhof der Gemeinde Zapfendorf übernommen, wir bedanken uns bei der Marktgemeinde und den Mitarbeitern des Bauhofes", ließ der Vorsitzende Kurt Enzi mitteilen. Ein Flyer mit allen Wanderwegen sei dank Unterstützung der Marktgemeinde bereits in Arbeit. red