Geroda — Beim Großelternnachmittag im Kindergarten "Abenteuerland" in Geroda begrüßten die Kinder ihre zahlreich erschienenen Omas und Opas und führten sie stolz durch die Räume.
Die Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, mit ihren Enkeln zu spielen, zu erzählen, zu malen, Geschichten vorzulesen und vieles mehr. Später trafen sich alle im gemeinsamen Stuhlkreis, um Lieder zu singen, wie zum Beispiel "Als Uroma Kind war...". Zudem machten sie schöne Spiele. Die Omas und Opas brachten selbst eigene Ideen oder Lieder aus ihrer Kindheit ein. Gerne sangen sie unter anderem gemeinsam das Lied "Grün, grün, grün sind alle meine Kleider". Mit einem Fingerspiel vom Kasperletheater rundeten die Kinder die Veranstaltung ab. Danach versammelten sich alle s im Bistro zum gemütlichen Ausklang bei Kaffee, Getränken und Gebäck, welches die Eltern der Kindergartenkinder gestiftet hatten.
Mit einem fröhlichen "Das war schön" und einer reichlichen Einlage in der Spendenbox bedankten sich die Großeltern bei ihren Enkeln und dem Kindergartenteam Elke, Anita und Manuela. red