Wiesen — Der Vorsitzende der Theatergruppe, Gregor Schober, meinte schmunzelnd: "Wenn man den Titel des Theaterstückes liest, könnte man meinen, in Wiesen gehen die Uhren anders, denn die Handlung spielt in der Vorweihnachtszeit." Dem ist natürlich nicht so. Die Tage kurz vor dem Fest, so der Regisseur, sind ja meist mit Terminen, Einkäufen und beruflicher Anstrengung verbunden. Die Theateraufführung "Ach, du fröhliche!" spiegelt das turbulente Leben bei der Familie Maier kurz vor dem Fest wider. Mutter Rita Maier ist mit den Vorbereitung auf das Fest viel beschäftigt, während ihr Mann und Sohn Markus nach einer Weihnachtsfeier so einige Ausfallerscheinungen zeigen. Seltsame Dinge sind in der Nacht passiert. Ob die beiden Männer hier beteiligt waren - die "gute Nachbarin" gibt in jedem Falle ihren Senf dazu. Zu allem Übel ist auch die Weißtanne aus des Nachbars Garten verschwunden. Das Weihnachtsfest steht auf der Kippe, denn Mutter Rita Maier ist fest entschlossen, ihre Koffer zu packen. Ob die Freundin ihres Sohnes Markus für Aufklärung und somit zur Rettung des Festes beitragen kann, zeigt sich bei den Theateraufführungen in Theaterscheune der Gastwirtschaft Hellmuth.
Die Termine: Donnerstag, 19. Juni, Beginn 19 Uhr (Fronleichnam, Premiere); Samstag, 21. Juni, Beginn 18 Uhr; Sonntag, 22. Juni, Beginn 18 Uhr; Samstag, 28. Juni, Beginn 19 Uhr; Sonntag, 29. Juni, Beginn 17 Uhr. In Anbetracht der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien wurden die Aufführungstermine so gelegt, dass sie Spiele der deutschen Mannschaft nicht tangieren.
Kartenvorverkauf: Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein, Petra Müller, Döringstadter Straße 4, 96231 Bad Staffelstein-Wiesen, Telefonnummer: 09573/7798 (ab 18 Uhr oder auf Anrufbeantworter). fb