Wertheim — Mit einem unliebsamen letzten Platz sind die Minigolfer des MGC Bamberg von ihrem Punktspiel der Oberliga aus Wertheim zurückgekehrt. Auf ihren Eternitbahnen sicherten sich die Gastgeber nach vier Spielrunden den Turniersieg mit einem Schlag Vorsprung vor den Würzburger Löwen und feierten gleichzeitig auch die überraschende Meisterschaft vor Bad Berneck. Der MGC Bamberg belegt in der Abschlusstabelle Rang 3 vor dem ASV Pegnitz und dem MSV Würzburg. wosch