Coburg — Karl Dorschner vom TV 48 Coburg, neben Kurt Herbicht, der mit Abstand erfolgreichste Senioren-Leichtathlet aus Coburg, Lichtenfels, Kronach und Bad Staffelstein, gewann zum Abschluss der Freiluftsaison 2015 noch einen weiteren Titel. Bei der süddeutschen Mehrkampfmeisterschaft in Nieder- Olm bei Mainz erkämpfte er sich im Dreikampf der Klasse M60 hochüberlegen mit 2211 Punkten den Titel eines süddeutschen Seniorenmeisters. Bei kühlen Außentemperaturen war es schwer, seine Normalleistung zu bringen. Dorschner sprintete die 100 Meter in 12,99 Sekunden, eine für ihn mäßige Zeit. Beim Weitsprung waren es 4,70 Meter, womit der 48er zufrieden war, da er diese Disziplin wegen Rückenproblemen nicht trainiert. Die Kugel stieß er auf ansprechende 9,96 Meter und so konnte er sich mit einem Vorsprung von über 200 Punkten den süddeutschen Seniorentitel sichern. ze