Mit einem Teilnehmer- und Besucherrekord ging beim TV Marktleugast das Handball-Nikolausturnier für Minis und E-Junioren über die Bühne. Über 300 Besucher pilgerten in die Halle und wurden Zeuge teils beeindruckender Handballfähigkeiten von nahezu 200 Kindern, die sich den Vor- und Nachmittag aufteilten. Trotz des Massen-Spektakels wurde es mucksmäuschenstill in der Halle, als der Nikolaus (Leon Sosniok) zum Ende des Miniturniers kam. Die Handballspiele der Anfänger standen unter dem Motto "Spielerlebnis vor Spielergebnis". Dabei zeigten einige Mannschaften derart tolle Leistungen, dass sie sich fortan "Fortgeschritten" nennen dürfen.Trainingszeiten siehe www.tv-marktleugast.de Foto: Frankmölle