"An drei Schießtagen in der Woche wird trainiert. Wir sind so ungefähr 40 Mann. Ob Königs- oder Faschingsball oder unsere Schießbuden bei der Kerwa: Wir sind ein traditionsbewusster Verein, gegründet am 26. Juni 1976. Es gibt zwar nicht mehr allzu viele Jugendliche, die regelmäßig zum Trainig kommen, aber wir sind sportlich erfolgreich im Gau Erlangen. Freitagabends haben Jugendliche oft andere Pläne. Dabei hat es früher auch funktioniert: Man hat einfach einen Nachbarn untern Arm mit ins Training genommen." sd