Küps — In dem Artikel über die Jahreshauptversammlung des TSV Küps beschwerte sich Vorsitzende Heike Bittner über "jährliche Besucher" auf dem an das Sportgelände angrenzenden Wohnmobilstellplatz. Diese Besucher hätten den Platz sogar mit Exkrementen beschmutzt.
Fritz Lauer von der Gemeinschaft der hiesigen Wohnmobilfahrer, die sich in den vergangen Jahren jährlich in Küps getroffen hatten, legt Wert darauf, dass diese Gemeinschaft mit den Anschuldigungen nicht gemeint war. Dies bestätigte Heike Bittner auf Nachfrage. Vielmehr seien durchreisende Gäste gemeint gewesen. red