von unserer Mitarbeiterin Sabine Weinbeer

Oberschleichach — Acht neue Majestäten hat der Schützenverein Oberschleichach. Gekürt wurden sie am Samstag beim Königsabend im Schützenhaus durch den Vorsitzenden Robert Mahr. Neuer "King of the Ring" ist Tobias Jäger, ihm stehen zur Seite als Königin Heidi Göbel und ihre Ehrendame Maria Berreth sowie seine Ritter Udo Karg und Julian Stapf.
Schüler-König bei den unter Zwölfjährigen wurde Jonas Schwemlein, gefolgt von Ann-Sophie Karg. Bei der Jugend sicherte sich Johannes Eichhorn die Königswürde, als Ritter stehen ihm zur Seite Elias Karg und Daniel Kaiser. Auch die Preisträger des Bürger-Königs-Schießens wurden geehrt. Bürgerkönig 2014 wurde Louis Bayer aus Oberschleichach, Zweite wurde Stefanie Graser aus Tretzendorf und den drittbesten Schuss gab Katharina Weinbeer aus Unterschleichach ab. Die Vereinswertung gewann der Kindergartenverein Oberschleichach vor dem FC-Bayern-Fanclub Schleichach und dem SV Neuschleichach; auf den Rängen folgen: der Krieger- und Soldatenverein Unterschleichach-Fatschenbrunn, der RSV Unterschleichach, der FC-Nürnberg-Fanclub, der Lindenverein Oberschleichach, der TSV Oberschleichach und die Musikkapelle.
Auch die Vereinsmeister wurden ermittelt. Bester Jugendschütze wurde Johannes Eichhorn, gefolgt von Daniel Kaiser und Patrick Schumm. Vereinsmeister mit Luftgewehr/Luftpistole freihändig wurde Hubert Karg vor Dietmar Eichhorn und Tobias Jäger. Erstmals wurde der Vereinsmeister "Luftgewehr Auflage" ermittelt, hier lag Siegbert Rhein vorn, gefolgt von Armin Schneider und Udo Karg. Vereinsmeister mit der Sportpistole wurde der Schützenmeister Norbert Mahr, gefolgt von Thomas Karg und Richard Böhnlein auf den nächsten Plätzen.